Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Search and Views Navigation

Finde

Veranstaltungen Search

November 2016

Bollinger, Stefan: Ein anderes Jahr 1968 – Der Prager Frühling als letzte Chance des Sozialismus?

12. November 2016 @ 18:00 - 20:00
Landesgeschäftsstelle, Walpodenstraße 10
Mainz, 55116
+ Google Karte

Während sich in Westeuropa Studenten und linke Intellektuelle die Abrechnung mit dem Vietnamkrieg, der Nazivergangenheit ihrer Elterngeneration und die Rehabilitierung der sozialistischen Ideen auf ihre Fahnen schrieben, suchten in Osteuropa linke Intellektuelle und Politiker eine Alternative aus dem sich als Sackgasse erweisenden stalinistischen Sozialismusmodell. Sie wollten einen anderen, menschlicheren Sozialismus, der Demokratisierung und wirtschaftliche Effizienz, Pluralität und Öffentlichkeit versprach. Allein in Prag gelang es, diesen Aufbruch in einer kommunistischen Partei und ihrer Führung zu verankern. Unter den Bedingungen der Blockkonfrontation…

Mehr erfahren »

Stojakovic, Krunoslav: »… ›für eminent kommunistische Grundsätze!‹ Linksradikale Opposition im sozialistischen Jugoslawien, 1960-1970«

24. November 2016 @ 19:00 - 21:00
Landesgeschäftsstelle, Walpodenstraße 10
Mainz, 55116
+ Google Karte

Das jugoslawische Sozialismusmodell, dessen ideologische Anker die aus dem antifaschistischen Volksbefreiungskrieg übernommene Losung »Brüderlichkeit und Einheit« sowie das Selbstverwaltungssystem und die Blockfreiheit waren, stellte in vielerlei Hinsicht eine Ausnahme in der bipolaren Systemkonstellation der Nachkriegszeit dar. Es war kein Satellit der stalinistischen Sowjetunion; es unterhielt gute, nicht zuletzt wirtschaftliche Beziehungen zum ›kapitalistischen Westen‹, ließ sich von diesem jedoch ideologisch nicht vereinnahmen. Die etappenweise einsetzende Liberalisierung von Staat und Gesellschaft in den Fünfzigerjahren führte in der Folge auch zu einer Öffnung…

Mehr erfahren »

Juli 2017

Luther auf das Maul schauen

6. Juli 2017 @ 18:00 - 20:00
DGB Haus, Kaiserstraße 26
Mainz, RLP 55116 Deutschland
+ Google Karte

Wo stand Luther, als vor 500 Jahren in weiten Teilen Europas die Feudalordnung revolutionär erschüttert wurde? Wen feuerte er an, als fast im gesamten deutschsprachigen Raum ein „Bauernkrieg“ gegen Kaiser, Fürsten, Kirche und Fugger tobte? Hatte Luther nicht zunächst aber den einfachen Leuten den Haupttext ihrer ideologischen Beherrschung erstmals verständlich in die Hand gegeben? Wie kommt es, daß von den damaligen Geschehnissen vor allem Luthers Thesenanschlag zu Wittenberg im Gedächtnis blieb, von den damaligen Klassenspaltungen und erbitterten Kämpfen fast nur…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren