Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Zur Kritik des New Materialism

12. Dezember 2014 @ 19:00 - 13. Dezember 2014 @ 16:00

## Vortrag und Diskussion mit Daniel Keil (Frankfurt) ##

# Vortrag und Diskussion mit Daniel Keil (Frankfurt), Freitag, 12.12., P2 (Philosophicum), Universität Mainz

# Tageseminar, Samstag, 13.12., Raum 01-731 im Georg-Forster Gebäude, Universität Mainz

Seit den 80er Jahren spielt der Materialismus im akademischen Umfeld eher eine marginale Rolle. In der letzten Zeit erlebt er jedoch ein Comeback. Vor drei Jahren fragte eine Tagung in Mainz unter dem Titel „Materialitäten“ nach dem „material turn“ in den Sozial- und Kulturwissenschaften. International sind mehrere Sammelbände unter dem Label „New Materialism“ erschienen, das im Wesentlichen mit Karen Barad, Rosi Braidotti, Donna Haraway aber auch Bruno Latour verbunden wird. Neu an diesem Materialismus ist vor allem, dass er kaum Bezüge zum vorhergehenden Materialismus, sei es dem aufgeklärten wie dem dialektischen, aufweist. Statt La Mettrie oder Marx sind seine Bezugspunkte hingegen der universitäre Feminismus nach Judith Butler, die Science and Technology Studies und die Philosophie der Naturwissenschaften.

Ebenso wie andere Materialismen wurde er aus der Kritik geboren. Ziel seiner Kritik ist jedoch nicht die Gesellschaft, sondern der sozialwissenschaftliche Fokus auf Sprache und Diskurs und insgesamt die ‚Dingvergessenheit‘ der Kultur- und Sozialwissenschaften. Statt dieser sind nun Menschen und Dinge als materielle Körper, als Natur und Artefakt, Ausgangspunkt.

Wie es mit der Kritik und der Neuheit des New Materialism aussieht, wird uns Daniel Keil, Mitherausgeber des Sammelbands „Critical Matter“, in einem Abendvortrag erläutern.

Am Folgettag findet eine Tagesseminar zur Vertiefung mit Referaten und Textlektüre statt. Um Anmeldung für das Tagesseminar wird gebeten.

# Fahrkosten für das Tagesseminar werden im Regionalverkehr der 2. Klasse innerhalb von Rheinland_Pfalz erstattet. Wer einen weiteren Anfahrtsweg hat, möge uns bitte kontaktieren, dann suchen wir gemeinsam nach Lösungen.

# Die Teilnahmegebühr für das Tagesseminar beträgt 5 € für Studierende, Auszubildende und Mitglieder, 7,50 € für Arbeiter und Angestellte. In der Teilnahmegebühr sind die Tagungsverpflegung und Seminarmaterialien inbegriffen.

Veranstaltung auf Facebook.

Hier bitte zum Tagesseminar anmelden:

Anmeldung:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ernährung (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht

Captcha (Pflichtfeld)
captcha

Details

Beginn:
12. Dezember 2014 @ 19:00
Ende:
13. Dezember 2014 @ 16:00
Veranstaltungkategorien:
, , , ,

Veranstaltungsort

Philosophicum, P2
Jakob-Welder-Weg 18
Mainz, Rheinland_Pfalz 55128 Deutschland

Veranstalter

JungdemokratInnen / Junge Linke Rheinland_Pfalz
E-Mail:
info[at]jd-jl-rlp.de