Archiv der Kategorie: Newsletter

Newsletter #5/2014: Volker Weiß zu Debatten um den 1. WK am 12.11., und anderes

Hallo,

anbei eine Erinnerung an und ein Update für die Veranstaltung mit Volker Weiß zu Debatten um den ersten Weltkrieg: Die Veranstaltung findet im Hörsaal 13 im Forum auf dem Campus der Uni Mainz statt;* der Raum für die Veranstaltung zu New Materialism am 12.12. steht auch fest: Hörsaal P2 im Philosophicum, ebenso auf dem Campus der Uni Mainz.* Außerdem ein Hinweis auf den neuen Termin unserer Landesmitgliederversammlung, jetzt am 7.12.

Mit den besten Grüßen,
Eure JD/JL
Newsletter #5/2014: Volker Weiß zu Debatten um den 1. WK am 12.11., und anderes weiterlesen

Seminare und LMV Herbst/Winter 2014

Hallo,

anbei Informationen über die noch in diesem Jahr anstehenden Veranstaltungen und die Einladung zur unserer Landesmitgliederversammlung am 7. Dezember in Mainz. Neben einem Wochenendseminar zum Verhältnis von Antiziganismus, Rassismus und Antisemitismus sowie zwei Veranstaltungen zur Kritik des New Materialism sind noch zwei Veranstaltungen im Rahmen der Jugoslawien-Reihe geplant.

Mit den besten Grüßen,
Eure JD/JL

Seminare und LMV Herbst/Winter 2014 weiterlesen

Frauenfrühstück am 25.3. in Mainz

Tagesseminar zu Genderpolitik mit JD/JL in Kooperation mit der LandesschülerInnenvertretung RLP und der Grünen Jugend Rheinland-Pfalz und Mainz

Gemeinsam wollen wir einen Raum schaffen, in dem wir ganz zwanglos über unser Leben als Frau und unsere Erfahrungen mit Sexismus sprechen können, denn: Diskriminierung von Frauen ist leider alltäglich. Oftmals wird das noch nicht einmal bemerkt, geschweige denn angesprochen oder kritisiert.

Ununterbrochen sind wir in unserem Umfeld Einflüssen ausgesetzt, die uns geschlechtsspezifische Verhaltensmuster vorleben und sie verfestigen. Das geschieht nicht nur durch typische Beispiele wie „Frauenmagazine“, deren Cover ein „Topmodel“ ziert, sondern auch in den meisten unserer alltäglichen Gespräche.

Doch woher kommt es, dass Männer als „stark“ und Frauen als „schwach“ gelten? Was sind alles Geschlechterrollenbilder, wo begegnen sie uns und wie beeinflussen sie uns in unterschiedlichen Lebensbereichen?

Diese Fragen möchten wir zusammen unter Frauen besprechen und uns darüber austauschen, wie wir uns frei von diesen Rollenbildern entfalten können.

Frauenfrühstück am 25.3. in Mainz weiterlesen