Organisatorisches

*Veranstaltungen*

Prinzipiell machen wir drei Arten von Veranstaltungen:

* Workshops / Tagesseminare
* Abendveranstaltungen (klassischerweise: Vortrag / Referat und Diskussion) und
* Seminare

Auf Seminaren hat man mal Zeit sich richtig intensiv mit dem jeweiligen Thema auseinanderzusetzen und z.B. mehrere Aspekte mittels verschiedener Vorträge / Referate und in Arbeitsgruppen zu besprechen.

Die Seminare finden meist übers Wochenende statt, also von Freitag Abend bis Sonntag mittags.

Es gibt aber auch Tagesseminare & Workshops – diese bieten ein ähnliches Programm, aber kürzer und komprimierter, meist innerhalb von einem Nachmittag, meist von 12 – 17.00 Uhr.

Abendveranstaltung muss wohl nicht erläutert werden; Meist laden wir hierfür kompetente ReferentInnen ein, die zu einem bestimmten Thema referieren und diskutieren.

*Zu Seminaren verbindlich anmelden!*

Zu Abendveranstaltungen könnt Ihr einfach dazustoßen, anders liegt es bei den Seminaren und Workshops: Hier müssen wir vorplanen und schon allein deswegen ungefähr wissen, ob genügend Leute zusammenkommen.

Die Seminare finden in Jugendgästehäusern oder Selbstversorgungshäusern statt, wenn möglich in idyllischer Umgebung, damit auch die soziale Komponente nicht zu kurz kommt.

Die Wochenendseminare beginnen Freitags, ca. 18:00 Uhr und enden ca. Sonntag, 14:00 Uhr am Veranstaltungsort.

Zu den Seminaren gibt es meist einen Reader, der manchmal vorher verschickt wird, manchmal zum Lesen auf und nach dem Seminar konzipiert ist. „Vorarbeit“ ist aber nicht nötig.

Damit wir etwas Planungssicherheit haben brauchen wir verbindliche Seminaranmeldungen – schließlich müssen auch wir die Zahl der Plätze in den Tagungshäusern festlegen können. Du kannst bis zwei Wochen vor dem Seminar noch absagen – danach kostets dann leider auch, sofern es nicht einE Nachrückerin für Deinen Platz gibt.

Am einfachsten für alle ist die Anmeldung per www- Formular, es geht natürlich auch per mail an info@jd-jl-rlp.de oder per Post an die Adresse unserer Geschäftsstelle (siehe rechts). Wir bestätigen Deine Anmeldung normalerweise per Mail, damit auch Du sicher sein kannst, das Deine Anmeldung erfolgreich war, „normale“ Post mit der Wegbeschreibung kommt erst kurz vor dem Seminar selbst.
Kostenpunkt

Abendveranstaltungen sind grundsätzlich kostenfrei – leider müssen wir einen Teilnahmebeitrag  für Seminare und Workshops erheben.

Dieser ist gestaffelt nach Einkommenssituation und danach, welche Art der Veranstaltung Du besuchst:

Für Wochenendseminare ist der Beitrag  15 € für Verdienende, 12,5 € für Menschen in Ausbildung und 10 € für Mitglieder. Im Teilnahmebeitrag sind Unterkunft, Verpflegung, Seminarmaterialien und Fahrtkosten enthalten.

Workshops / Tagesseminare sind günstiger, da keine Übernachtung zu organisieren ist. Hier sind die Beiträge 5 € für Menschen in Ausbildung, 7,50 € für Verdienende. Auch hier sind Materialien (Kopien, Reader) und Fahrtkosten innerhalb von Rheinland-Pfalz sind im Preis enthalten.

Fahrtkosten werden prinzipiell nur innerhalb von RLP erstattet. Wer einen weiteren Anfahrtsweg hat, möge uns bitte kontaktieren, dann suchen wir gemeinsam nach Lösungen.

Wir machen mit keiner unserer Veranstaltungen Profit, im Gegenteil!

*Wir kommen auch zu Euch!*

Ihr seid eine Gruppe der jd-jl, eine Antifa-Gruppe, SchülerInnenvertretung oder sonstiger Haufen motivierter Menschen und wollt eine Veranstaltung machen, wisst aber nicht, wo Ihr einen Referenten oder eine Referentin zum Thema herkriegt?
Kein Problem- Wir helfen Euch!
JungdemokratInnen/ Junge Linke stellen ReferentInnen für Veranstaltungen zu den verschiedensten Themen zur Verfügung. Keine Scheu, meldet Euch mal!

Wenn ihr zur ein oder anderen Veranstaltung nicht kommen konntet, aber an den diskutierten Inhalten interessiert seid, schickt uns einfach eine E-Mail – in der Regel gab es zu jedem Seminar einen Reader oder eine Dokumentation, die man bei uns gegen Kopierkosten bestellen kann.